Episode 01 - Auf nach Romantia City! ... oder doch nicht?

Unser Abenteuer beginnt an einem sonnigen Morgen in Fluxia City, die Sonnenstrahlen fallen auf das kleinste Haus der Stadt aus dem gerade eine ältere Frau raus kommt.

Frau: Finn, weckst Svenja bitte ? Die schläft schon solange, hmpf!
Finn: Mache ich, und danke nochmal dass ich hier übernachten durfte, Frau Hiroshi.

Der Nachname der Frau verrät uns dass dies Svenja's Mutter sein muss. Das Mädchen von dem wir gerade reden ist Champ der Johto und Kalos Region. 
Finn macht sich also auf den Weg zu Svenja's Zimmer und klopft an die Tür ... jedoch erfolgt keine Antwort des jungen Mädchens.

Finn: S...Svenja? Bist du wach?
Svenja: *gibt keine Antwort von sich*

Das kleine gelbe Pokemon auf Finn's Schulter ist sein Pikachu, welches ihn schon ein paar Minuten mit der Pfote anstupst.

Finn: Was ist denn Pikachu?
Pikachu: Pika, Pika-Pi! [Öffne die Tür und geh rein!]
Finn: N...nein das kann ich nicht machen was wenn sie nur in Unterwäsche im Bett liegt ... *rot*
Pikachu: Pikaaaa *seufz* [Du schüchterner Idiot!]
Finn: Ich hab eine Idee! Ich öffne die Tür einen Spaltweit und du weckst sie, okay?
Pikachu: Pikaaaaaa...[Wenn's denn sein muss...]

Gesagt, getan. Finn öffnete die Tür also und blitzschnell verschwand Pikachu dahinter ... nach einigen Minuten hörte man Svenja schreien.

Finn: *rennt ins Zimmer* Svenja alles ok?! 
Svenja: Bis auf die Hinsicht dass dein Bester Kumpel mich gegrillt hat ist alles in Ordnung! >_>
Pikachu: Pikachu, Pika-Pi. [Das war's Wert!]
Finn: Tut mir Leid... deine Mutter meinte ich soll dich wach machen ....
Svenja: *seufz* Nungut, ist kein Problem ... Ich bin in 5 Minuten unten.
Finn: Gut *lächelt*

Nach einiger Zeit höre man das Gähnen von Svenja im Treppenhaus.

Svenja's Mutter: Svenja! Du bist wie ein Bummelz, faul.
Svenja: Na vielen Dank! >_> 
Finn: Magst du einen Tee haben, Svenja?
Svenja: Nein Danke ^^
Mädchen: *zieht Svenja an den Haaren* Du kleine Schlafmütze!
Svenja: Yuki! Das tut weh! >_> Hör auf oder ich lass dich von Pikachu grillen!
Yuki: Tut mir Leid ! ._. Wo werdet ihr beide heute aufbrechen?
Finn: Das wissen wir noch nicht. Ich würde aber vorschlagen in Richtung Romantia City zu gehen.
Svenja: Gute Idee! 

Nachdem sich die beiden von Svenja's Mutter und ihrer jüngeren Schwester Yuki verabschiedet haben, nahmen sie sich ihre Taschen und Pokébälle und machten sich auf den Weg nach Romantia City.

Finn: Bevor wir jedoch in Romantia City ankommen, müssen wir durch Frescora, ist das ein Problem für dich?
Svenja: Nein, überhaupt nicht.

Auf dem Weg nach Frescora begegnen Svenja und Finn einem Jungen der hyperaktiv-veranlagt zu sein scheint.

Finn: Was ist denn mit dem?
Svenja: Woher soll ich das wissen? Los, geh und sprich ihn an!
Finn: Was?! Wieso ich?
Svenja: Weil du der Junge bist! *dackelblick*
Finn: Nagut... //Was man nicht alles für die beste Freundin tut ...//

Finn tippte den Jungen an seiner Schulter an, was diesem jedoch nicht gefällt...

Junge: Hey! Was soll das?! Seh ich aus wie ein Touchscreen?!
Finn: 'tschuldigung, ich wollte dich eigendlich nur fragen wieso du hier wie ein bekloppter durch die Gegend hüpftst...
Junge: Weil ich einen meiner Pokébälle verloren habe!
Finn: Sollen wir dir beim Suchen helfen?
Junge: Was meinst du mit "Wir"?
Finn: Na ich und meine Freundin *zeigt auf Svenja*
Junge: Du siehst nicht gerade aus als wenn du eine Beziehung führen könntest ...
Finn: Beziehung?! *rot* Nein! Um Gottes Willen! Sie ist meine Beste Freundin!
Junge: Ja... klar....
Finn: Hmpf! Svenja, kommst du her?
Svenja: Bin schon unterwegs!
Finn: Der Junge hier, dessen Namen ich nicht weiß, hat einen seiner Pokébälle verloren und ich hab vorgeschlagen, dass wir ihm beim Suchen helfen.
Svenja: Okay, warum nicht
Junge: Mein Name ist übrigends Masato.

Svenja und Finn machten sich also mit Masato auf die Suche nach seinem Pokéball und der Weg brachte sie zu einem kleinen Schrein, mitten in einem kleinen, versteckten Wald.

Svenja: Wo sind wir hier?
Finn: Keine Ahnung
Masato: Mein Poketch zeigt keine Reaktion, auf der Karte ist dieser Ort auch nicht eingetragen...

Während dem sie sich fragten wo sie denn seien, kam Pikachu mit einem Pokeball angewatschelt.

Pikachu: Pikaachu? [Ist er das?]
Masato: Hey! Mein Pokéball! Danke!
Finn: Siehst du, nun hast du ihn wieder. Hat uns gefreut dich kennen zu lernen Masato
Svenja: MIch ebenfalls *smile*
Masato: Sagtmal Leute ... wo wollt  ihr eigendlich hin?
Svenja: Wir sind auf dem Weg nach Romantia City
Masato; Da muss ich auch hin. Was dagegen wenn ich euch begleite?
Svenja: *schaut zu Finn* Also ich hab kein Problem damit, du etwa?
Finn: Nein, keines Wegs
Masato: Danke *smile*

Nun sind sie zu dritt unterwegs nach Romantia City, ob sie denn auch gut da ankommen ist jedenfalls eine andere Frage. Fortsetzung folgt....