Episode 02 - Nur Fliegen ist schöner!

In der ersten Episode sind unsere Helden, Svenja und Finn, zu ihrer Reise aufgebrochen und es dauerte nicht lang, bis sie einen Jungen, namens Masato, kennenlernten. Dieser hatte einen seiner Pokéballe verloren. Unsere beiden Freunde halfen ihm beim suchen, doch dabei gelangten sie in einen merkwürdigen Wald. Wo waren sie? Aber die wichtigste Frage ist doch, kommen sie da heil wieder heraus?

Svenja: Wann sind wir da ._.?
Finn: Keine Ahnung... ich kenne diesen Wald nicht... warum genau sind wir noch einmal hier her gegangen?
Svenja: Weil dieser Junge Herr da drüben so schusselig ist und nicht auf seine Sachen aufpassen kann.
Finn: Svenja! Sei etwas netter, bitte.
Masato: Ich hab euch nicht gebeten mir zu helfen!! Ihr wolltet es.!!
Finn: Richtig...
Svenja: Okay... aber ich will hier wieder raus! ._.
Finn: Das schaffen wir schon, mach dir keine Sorgen. //Sie sieht so süß aus wenn sie deprimiert ist//
Svenja: *sieht Finns's verträumten Blick// Finn?
Finn: *erschreckt* Uh? Was??
Masato: Trottel... *läuft voraus.

Finn wollte gerade zum Gegen Angriff übergehen und Masato beschimpfen, als er Svenjas Blick bemerkte. Sie schüttelte mit dem Kopf und nahm seine Hand. Auf Grund dessen wurde der Junge Trainer etwas rot im Gesicht.

Svenja: Bekommst du Fieber??
Finn: Was?
Masato: Leute? Ich glaub...
Svenja: Ob du Fieber bekommst?!?!
Finn: N-Nein... wie kommst du darauf?
Masato: Leute...?
Svenja: *ignoriert Masato* Weil du plötzlich so rot wirst...?!?!
Finn: Ach... mir ist nur etwas Warm … D-Dir auch, Kumpel??
Pikachu: Pika, Pi? [Nein, !?!]
Svenja: Komisch... wir sollten aufpassen, nicht das du Krank wirst! * zieht ihn langsam mit sich *
Finn: H-Hey … wo steckt Masato? *vom Thema ablenkt*

Mit dieser kleinen Frage schaffte Finn es, das Svenja ihn los ließ und nach vorn schaute.

Svenja: Masato??
Finn: Wo ist er hingegangen >_<
Svenja: Und ich dachte wir gehen zusammen...
Finn: Sei nicht traurig! Wir sehen ihn garantiert wieder. //Aber sicher nicht so schnell...//
Svenja: *hört etwas*
Finn: Das hört sich... nein O_o
Svenja: BIBOR????
Finn: *sieht die Bibor und wirft Svenja zu Boden*
Svenja: AHH!!

Eine Gruppe Bibor flog über ihren Köpfen weg und verschwand im dichten Wand. Svenja und Finn standen dann wieder verwirrt auf.

Finn: Was wollten die denn??
Svenja: Masato wird doch nicht...
Finn: So trottelig ist nicht mal er... //Oder doch?//
Svenja: Komm schon wie müssen ihn suchen! *rennt los*
Finn: Nicht so schnell!

Svenja machte sich mittlerweile große Sorgen. Hätte sie sich nicht so auf Finn konzentriert, wäre Masato noch da. Aber wieso macht sie sich solche Sorgen umMasato? Sie kennt ihn doch nicht einmal richtig. Finn sah ihr verwirrt nach und folgte ihr kurz darauf.

Masato: Verdammt... *hängt an einem Ast*

Svenja: MASATO!! WO BIST DU??

Masato: Hier!!!

Finn: Hörst du was??
Svenja: Ich habe etwas ganz leise gehört
Finn: A-Aber... //Wieso hat sie so gute Ohren >_<?//
Svenja: *schaut Finn skeptisch an* Du hast dich nicht geändert...

Masato: Wenn ich doch nur an meine Pokébälle kommen würde... aber ich kann doch nicht loslassen... SVENJA!!! TYP!

Finn: *Hatschi*
Svenja: Wie?
Pikachu: Pikachu, Pika Pi CHU!!! [Finn, dort lang!!!!] *zupft an seinem Trainer*
Finn: O_O?... Wir müssen da lang! Rennt los!
Svenja: Hä? *folgt ihm*

Masato: HILFEE!
Finn: Hey... was machst du dort unten?
Svenja: … *schaut über den Rand der Klippe*
Masato: Ich häng hier einfach nur so rum, verstehst Typ?
Finn: Mein Name ist Finn -.-
Svenja: Tu was!!! *schockiert*
Finn: *nickt* Endivie komm... verdammt...
Svenja: Was ist?
Finn: Ich habe Endivie nicht dabei, es ist beim Professor.
Masato: Verdammt nochmal nun helft mir endlich!! Ich würde mir ja gern selbst helfen aber wenn ich an meine Pokébälle will, muss ich loslassen und dann falle ich -.-
Svenja: Was ist mit deinem Glurak oder Staravia von dem du mir erzählt hast??
Finn: *seuftzt* Alle auf der Box... da kann uns nur Dartiri helfen...
Svenja: Masato ist zu schwer für das Arme Pokémon
Masato: -.- *kann sich nicht mehr lange halten*
Finn: *Lässt Dartiri raus* Los Dartiri, versuch an einen von Masato's Pokébällen zukommen.
Masato: Nimm aber den Richtigen!!
Dartiri: Dar...tiri? *fliegt runter und schnappt sich einen Ball*
Finn: *Dartiri den Ball abnimmt und das Pokémon rauslass*
???: Ampharos!
Finn & Svenja: O____O
Masato: Na danke...
Finn: Dartiri! Hol den nächsten!!
Dartiri: Dar-Dartiri [wird gemacht]

Das kleine Pokémon flog erneut hinunter und krallte sich einen weiteren Ball. Masato's Arme wurden derweil immer schwerer, er drohte abzustürzen.

Svenja: Gib Her! *Nimmt dem Feuer-Vogel den Ball ab und wirft*
???: Resla!
Finn: Wat? *PokéDex zückt*

PokéDex: Resladero! Ungeachtet seines kleinen Wuchses, erweist es sich, dank seiner Kampftechnik, gegenüber größeren Gegnern wie Machimei oder Hariyama als ebenbürtig. Es nutzt seine Flügel, um sich am Himmel in Position zu halten. Gegen seine Angriffe aus der kann man sich nur schwer zur Wehr setzen.

Svenja: Los Resladero! Rette deinen Trainer!!

Während Resladero Masato rettete, schaute Finn nun nicht mehr nach unten sondern gerade aus.

Finn: Wow
Masato: *wird auf dem Boden abgesetzt* Danke Resladero. *Bekommt seine Pokébälle zurück und schickt sein Resladero wieder hinein*
Svenja: Alles okay mit dir? Was ist denn überhaupt passiert? ignoriert Finn
Masato: Eigentlich wollte ich euch sagen, das der Wald sich lichtet, aber ihr habt nicht gehört. Also wollte ich das mal auskundschaften, doch dann kamen plötzlich Bibor....
Svenja: Die Bibors...
Masato: Ja und dann bin ich weggerannt und direkt über den Rand dieser Klippe...
Svenja: Du armer... Finn... sag doch auch mal was *ihren Freund anschaut*
Finn: Schaut euch das mal an! *zeigt vor sich*

Masato stand auf und zusammen mit Svenja schaute er über den Rand der Klippe und erkannte eine kleine Stadt.

Finn: Wir haben diesen Wald durchquert. Ich nehme an, das dort unten ist Frescora? *schaut Svenja an*
Svenja: Ja, ich bin mir relativ sicher, das dies Frescora ist.
Masato: Na dann, nichts wie hin!
Finn: Nun mal langsam! Als erstes müssen wir diesen Berg hinab.
Svenja: Dann los.
Finn: Warum habt ihr es denn so eilig?? Bis zum Abend hin dauert es doch noch ne weile.
Svenja: Das geht schneller wie du glaubst.

Also suchen die drei Freunde einen Weg um diesen Berg hinab zu steigen. Schaffen sie dies ohne weitere Hindernisse? Und was werden sie tun, wenn sie in Frescora angekommen sind?