Episode 10 – Die Legende beginnt


In der letzten Episode war Finn fest entschlossen, den Orden der Romantia City Arena zu ergattern, doch statt der Arenaleiterin, trafen sie lediglich auf einen etwas seltsamen Jungen, der sich ihnen als Ryuichi vorstellte. Zunächst schien er unerwünscht zu sein, doch nach einem Kampf gegen Team Rocket, gaben sich die anderen einen Ruck und er konnte sich ihnen als Begleiter anschließen. Nun war auch endlich Finn kurz vor seinem großen Kampf in der Arena… oder doch nicht?
Ein heftiger Sturm wütete in Romantia City, kurz nachdem unsere Helden die Arena erneut erreicht hatten…

Finn: Das darf doch wohl nicht wahr sein!!
Svenja: *muss ihre Mütze festhalten, damit diese nicht wegfliegt* Was ist das?
Ryuichi: Offensichtlich ein Sturm!
Ophelia: … nein… wirklich…? =_=
Svenja: Wir sollten schnellstmöglich zurück ins Pokemon Center!
Finn: Aber mein Orden. ._.
Ophelia: Du kommst schon noch zu deinem Orden. Wir haben aber gerade echt andere Probleme.
Ryuichi: Oh. Da hat aber jemand seine Tage ._.
Ophelia: Wie war das? û___u
Svenja: Streiten könnt ihr später! Los jetzt!

Doch gerade als sie losrennen wollten, blieb Svenja stehen. Kurz darauf auch Finn und Ophelia. Es war, als würden sie irgendetwas hören, was sie so schockiert, dass sie sich keinen Schritt mehr weiter trauten. Nur Ryuichi sah sich verwirrt um und verstand die ganze Situation nicht…

Ryuichi: H-Hallo? ._. L-Leute?
Svenja: Sei still!
Ryuichi: Was ist denn…?
Finn: Da ist eine Stimme. Hörst du die denn nicht?
Ryuichi: Nein! Q_____Q
Svenja: … *flüstert leise* Das Ende…
Ophelia: Oh Gott… was könnte das sein!?
Finn: Jetzt hat sie aufgehört zu reden! Q_Q IHR HABT SIE VERSCHRECKT!
Ophelia & Svenja: … *sehen Finn verwirrt an*
Ryuichi: Hey! HEEEY! ICH BIN DER HAUPTCHARAKTER HIER! Q_Q ICH SOLLTE DIESE STIMME HÖREN!
Ophelia: Sei doch für einen Moment still! =A=
Svenja: Was hat das alles zu bedeuten?
Ophelia: Keine Ahnung… aber offensichtlich nimmt unsere Reise hier eine Wendung.
Finn: Das heißt keine Arenakämpfe mehr? Q_Q
Svenja: Das heißt vor allem, dass wir offensichtlich nicht mehr trödeln dürfen.
Ryuichi: Oh! Sterne! *in den Himmel guck*
Svenja: *sieht hoch* Oh? O_o *bekommt eine Karte mitten ins Gesicht*
Ophelia & Ryuichi: *verkneifen sich das Lachen*
Svenja: *reißt sich die Karte vom Gesicht* Das ist nicht lustig! =_=
Finn: Aber warum fällt eine Karte vom Himmel … *sieht dann auch hoch* Oh! Seht mal!

Die anderen sahen auch in den Himmel und wie von Zauberhand, fielen Svenja, Ophelia und Finn Splitter in die Hände. Verwirrt begutachteten sie diese. Schnell wurde Ophelia klar, dass das kein Zufall war und nahm die Karte. Auf der Karte stand folgende geschrieben:  "Ihr könnt die Katastrophe nur beenden wenn ihr mit allen 3 Pokemon bei dem Schloss auftaucht und das Pokemon, das dort schlummert besiegen könnt."

Ophelia: Hier sind 4 Punkte eingezeichnet.
Finn: Das ist mir alles irgendwie zu hoch @___@
Svenja: Die 3 Pokemon, mit denen wir auftauchen sollen… *sieht ihren Splitter an* gehören wahrscheinlich zu diesen Splittern…
Ophelia: Und das Vierte, was hier eingezeichnet ist?
Ryuichi: DAS BIN ICH! ICH WUSSTE, ICH BIN WICHTIG!
Svenja: Idiot! Vielleicht ist es auch ein böses Pokemon, welches wir besiegen sollen!?
Finn: Klingt wohl logisch, wenn die Karte sagt, dass wir es besiegen sollen
Ryuichi: Wer sagt dir das? =^= Glaubst du jeder Karte, die vom Himmel fällt?
Ophelia: Wenn wir hier stehen, dann finden wir es nie heraus. =_=
Ryuichi: Warte… jetzt stellt euch mal vor ein Typ in einem Flugzeug verliert versehentlich seine Karte, fliegt einer total Geisteskranken ins Gesicht--
Svenja: HEY!
Ryuichi: Und ihre beiden komischen Freunde kommen auf die Idee, es könnte eine Prophezeiung sein.
Ophelia & Finn: WIE BITTE!?
Ryuichi: Das ist doch völlig absurd.
Svenja: Das sagst du doch nur, weil du offensichtlich in diese „Prophezeiung“ – wie du sie nennst – nicht eingebunden wurdest >_>
Ryuichi: *läuft rot an* Das… Das stimmt ja gar nicht >3> *dreht sich schmollend weg*
Ophelia: ^^“ ich denke wir sollten dem nachgehen… *läuft los*
Svenja: *nickt und folgt ihr*
Finn: Und mein Arenakampf? D:
Svenja: Dafür haben wir nun wirklich keine Zeit mehr! Dx *zieht ihn mit*
Ryuichi: Hey! Wartet auf mich *hinterher rennt*

Mit den Worten wollten unsere Helden sich also auf den Weg machen. Ophelia und Svenja liefen vor, während Ryuichi und Finn weiter hinten liefen…

Ryuichi: Das ist doch verrückt. Wie hälst du das mit denen aus? =^= Die eine ist eine tollwütige Furie und die andere hat ständig ihre Tage.
Finn: Es sind meine Freunde ^^“ Hast du denn keine Freunde?
Ryuichi: *perplex* D-Doch! Ganz viele! Genug!
Svenja: Nicht einen einzigen =^=
Ryuichi: Du bist gemein =3=
Svenja: Das war für die tollwütige Furie. =^=
Finn: Aber Ryu-kun. Was ich dich die ganze Zeit schon fragen wollte… was ist das da für ein Schlüssel um deinen Hals?
Ophelia: Oh, schreibt unser harter Kerl etwa ein süßes kleines Tagebuch? |D
Ryuichi: Netter Versuch, Schreckschraube =3= Aber tatsächlich ist das das einzige, was von meinem Vater übrig geblieben ist.

Dann schwiegen alle beteiligten. Keiner wusste so wirklich eine Antwort darauf und irgendwie wollte auch keiner wirklich antworten. Ryuichi wurde die Situation unangenehm…

Ryuichi: Kommt mal klar, das ist jetzt nicht so schlimm, wie es klingt ^^“
Svenja: //Jetzt wo ich das so höre… ich vermisse meine Familie…//
Ryuichi: *geht zu Svenja und haut ihr auf die Schulter* Na? Naaa? ^^“ keine dummen Sprüche auf Lager?
Svenja: *sieht ihn nur an* … *ignoriert den Spruch allerdings*
Ryuichi: Okay! Weil ihr ja nicht locker lasst! Mein Vater ist… ehm… war ein Forscher, der bei vielen Ausgrabungen beteiligt war… Er wurde allerdings während einer Ausgrabung lebendig begraben… nach seinem Tod haben wir Zugang zu seinem Dachboden bekommen, wo all seine Notizbücher waren. In einem seiner Notizbücher fand ich diesen Schlüssel – ich dachte, wenn er schon nicht miterlebt, wie ich meine Reise antrete, dann soll wenigstens ein Teil von ihm bei mir sein…
Svenja: Du bist ein verdammter Idiot!
Ryuichi: *sieht zu Svenja*
Svenja: *wischt sich mit dem Arm über das Gesicht*
Ryuichi: Weinst du etwa? ô_o
Svenja: Nein, deine Hässlichkeit sticht so in den Augen >__>
Ryuichi: *lächelt dann wieder* //So ist es gut und so soll es bleiben…//
Svenja: Was lächelst du denn jetzt so dämlich? =///=
Finn: Hey! D: Finger weg von Svenja!
Ryuichi: Wieso? 8D Stehst du auf sie?
Finn & Svenja: *laufen rot an* .///.
Ophelia: Voll verschossen! 8D
Svenja: Niemals! =///=

So sollte die Reise unserer Helden nicht nur eine starke Wendung nehmen, sondern nun begann sie erst richtig. Was es mit der Karte und den Splittern auf sich hat, werdet ihr schon bald erfahren und was Ryuichi damit zu tun hat? Seid gespannt! :3